Fort- & Weiterbildungsangebote

für alle medizinischen Fachkräfte, Ärzte und Menschen mit privatem Interesse

Aktuell halte ich Fortbildungen und Vorträge in den Bereichen:

  • Ernährung  (online möglich)
  • Diät & Stoffwechsel  (online möglich)
  • Gesundheit & Krankheit  (online möglich)
  • Kindgerechte Erste Hilfe
  • Ernährungscoaching für Kinder & Jugendliche  (online möglich)
  • Pflegekurs für pflegende Angehörige

Für die medizinisch-pflegerisch tätigen Interessenten sowie medizinischen Einrichtungen:

  • Wundmanagement (Exsudatmanagement, Wundphasen, Therapie, Versorgung und Dokumentation)  (online möglich)
  • Mobilisation und rückenschonendes Arbeiten mit und ohne Hilfsmitteln
  • Thromboseprophylaxe (Kompressionsverband)
  • Ernährung bei Krankheit (inkl. Sondenernährung) (online möglich)
  • Hygiene & Umgang mit multiresistenten Erregern  (online möglich)
  • Reanimationstraining & Notfallmanagement  (Kinder & Erwachsene)
  • Notfalltraining für Arztpraxen
  • Kurse der American Heart Association (AHA): BLS (Basisreanimation), ACLS (Megacode + Schockraum), Pears (Kindernotfälle)

Anfragen zu weiteren Terminen und Themen nehme ich sehr gerne in mein Programm mit auf. Auch Termine zu Schulungen in Ihren eigenen Räumlichkeiten sind möglich.

Alle Kurse mit orange-farbener Bemerkung können als Konferenz-Meeting abgehalten werden.

AHA ACLS Provider – Kurs

Advanced Cardiac Life Support für medizinische Fachkräfte, Pflegedienst, Arztpraxen, Ärzte und Rettungsdienstpersonal.
Ein 2-tägiger Kurs zum Notfallmanagement und Schockraumtraining in Teamarbeit und Kommunikation.
Sie lernen in kleinen Gruppen fallbasierte Maßnahmen mit verschiedenen Szenarien und mehreren Lern- und Prüfstationen, z.B. Koronares Herzsyndrom, Schlaganfall, Rhythmusstörungen, Herzversagen usw. mittels Airwaymanagement, AED und Defibrillator sowie Megacode-tests.
Grundkenntnisse zur HLW, EKG-Auswertung und Pharmakologie werden vorausgesetzt und in einer Onlineprüfung vor Kursbeginn abgefragt. Ein Handbuch zur Vorbereitung wird bei Anmeldung herausgegeben.
Bei Abschluss des Kurses nach einer schriftlichen Prüfung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung sowie ein Zertifikat sofern der Kurs bestanden ist.

Inhalte:

  • BLS mit schriftlicher + praktischer Prüfung
  • Verwendung eines AED
  • Erkennen & behandeln von Atemwegs- u. Herzstillstand
  • Akutes Koronarsyndrom & Apoplex
  • Symptome erkennen u. behandeln die einem Herzstillstand vorausgehen(Bradycardie, Tachycardie und Atmung)
  • Pharmakologie
  • Kommunikative Kompetenz als Mitglied oder Leiter eines Rea-Teams (=> effektive Zusammenarbeit)
  • Abschließende schriftliche + praktische Prüfung

Für Arztpraxen oder Interessenten die bereits als Team arbeiten, empfehle ich ein Megacode-Training in den eigenen Räumen um die Teamkoordination im Notfall zu verbessern und zu trainieren. Sprechen Sie mich gerne darauf an.

Bildungsprämiengutscheine werden bei vorheriger Ankündigung akzeptiert.

Fürs leibliche Wohl wird gesorgt.

Mobilisation & Hilfsmittel

Bewegung ist das A und O.  Was aber, wenn das nicht mehr oder nur eingeschränkt möglich ist? Hilfestellung und Hilfsmittel zur eigenen Bewegungsförderung für Zuhause. Tipps zur Beschaffung von Hilfsmitteln von der Verordnung durch den Arzt bis hin zur Bewilligung durch die Krankenkassen.

Rückenschonende Arbeitsweisen kennen lernen.

Für Pflegekräfte ist die Mobilisation der Patienten/ Kunden/ Bewohner meist ein Kraftakt. Viele Pflegekräfte arbeiten allein und ohne jegliche Hilfsmittel. Da ist es wichtig zu wissen, welche Möglichkeiten es überhaupt für die Mobilisation und Lagerung von Menschen gibt. Wer ist für die Beschaffung zuständig? Wie ist die Rechtslage wenn etwas schief geht und wann ist es ein Arbeitsunfall?

Tipps und Tricks beim Lagern und Mobilisieren mit und ohne Hilfsmittel. Rückengerecht und effektiv!

Thrombose, Pütterverband & andere Hilfsmittel

Thromboseprophylaxe und die Therapie des Ulcus cruris stellt für jeden Arzt und jede Pflegekraft eine besondere Herausforderung dar. Was bringt die Kompressionstherapie überhaupt und warum unterscheidet man zwischen den Kompressionsstrümpfen und dem Verband nach Pütter? Welchen Unterschied gibt es zu den anderen Verbandtechniken und welche Hilfsmittel werden angeboten?

In dieser Fortbildung werden grundsätzliche Fragen geklärt und Verbandtechniken sowie das vereinfachte Anziehen von Kompressionsstrümpfen praktisch gezeigt bzw. geübt.

Ernährung! Wie ernähre ich mich richtig?

Ernährung ist unser Treibstoff. Daraus ziehen wir unsere Funktionalität und unsere Energie. Einseitige oder falsche Ernährung machen uns (meist dauerhaft) krank. Welchen Stellenwert haben Lebensmittelallergien und -Intoleranzen in unserer Gesellschaft? Viele neue Theorien und Ernährungsformen (Vegan, Paleo oder oder oder….) verunsichern und machen die Ernährung zur Wissenschaft. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Mit einfachen Grundregeln ist Ernährung gesund und kinderleicht.

Diese Fortbildung ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Ihr Unternehmen

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht*

Ihre Daten werden zur Kontaktaufnahme von uns gespeichert, es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. zur Datenschutzerklärung

Ich stimme der Speicherung meiner Daten zur Kontakaufnahme zu

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich, die übrigen Felder sind freiwillige Angaben.